Copyright © Geschichte. Kultur. Wein in Grinzing und Umgebung. All Rights Reserved.

Erleben. Genießen. Lieben

Heurige in Grinzing und Umgebung

Grinzing gilt als einer der besten Wiener Heurigen Orte.

 

Eine Heuriger ist eine Weinstube, bekannt für ihre gemütliche Atmosphäre. Er hat eine traditionelle, rustikale Einrichtung und serviert eigenen Wein und Essen. Heurigen-Kultur ist ein ganz besonderer Teil der österreichischen Kultur.

Es existieren mehr als 25 Heurige in Grinzing und den umliegenden Gebieten, jeder hat eine besondere Geschichte, Atmosphäre, Wein und Essen. Heurige haben auch unterschiedliche Öffnungszeiten. Passen Sie auf die symbolische Kiefernzweige auf, ein Zeichen, dass dieser Heurige geöffnet ist. Allerdings es ist besser, im Voraus zu überprüfen, welcher Heuriger jetzt geöffnet ist - Sie finden diese Informationen auf unserer Website.

Was ist ein österreichischer Heuriger?
Klicken Sie hier um zu lesen
Essen und Trinken beim Heurigen
Klicken Sie hier um zu lesen
Musik in Heurigen
Klicken Sie hier um zu lesen

Heurige, Buschenschänken, Weingüter und Restaurants in Grinzing und Umgebung (in alphabetischer Reihenfolge)

Traditionelle Heurige / Weingüter
Restaurant-Heurige
Heurige mit Live-Musik
Heurige mit Kinderspielplatz
Heurige mit Organischer Wein
Was ist ein österreichischer Heuriger?

Die Herkunft des Wortes "Heuriger" entstammt der Bezeichnung für den „diesjährigen Wein“. Die Geschichte der Heurigen geht auf das 18. Jahrhundert zurück, als Kaiser Joseph II.  im Jahre 1784 eine Erlaubnis für Weinbauern erteilte, ihren eigenen Wein und Säfte in ihren Räumlichkeiten zu verkaufen.

 

Zuerst war der Heurige eine einfache Taverne welche sich in der Nähe der Weinberge befand, wo die Winzer ihren Wein und einfache Speisen servierten. Heute bieten Heurige Wein, traditionelles Selbstbedienungs-Buffet zusammen mit à la carte-Menüs und können sich auch in einiger Entfernung von den Weinbergen befinden. Buschenschank ist eine Weinstube, wo ein Winzer seine Produkte serviert - Wein, Getränke und kalte Speisen. Der Name geht zurück auf die alte Tradition, einen Kiefernzweig, den sogenannten Buschen,  während der Öffnungszeiten über den Eingang zu hängen.

Traditionellerweise arbeiten Heurigen und Buschenschänke nur eine begrenzte Zeit im Jahr, aber heute sind einige von ihnen ganzjährig geöffnet. Heurigen und Buschenschänke markieren mit einem "Buschen" und den Worten "Ausg'steckt!" das sie geöffnet sind.

Jeder Heuriger / Buschenschank hat ihre eigene Atmosphäre. Hölzerne Tische mit Sitzbänken innen und unter Kastanienbaum im Garten, alte Fotos, Zeichnungen und Gemälde von lokalen Künstlern, Alltagsgegenstände vergangener Jahrhunderte, alte Geräte für die Weinproduktion – alle das macht jeden Heurigen einzigartig.

Das Wichtigste ist natürlich der Wein, sorgfältig vom Winzer produziert, und das Essen - Fleisch, Käse, Salate und Brot.

Verpassen Sie nicht die traditionelle Livemusik beim Heurigen, welche Schrammel genannt wird, gewöhnlich ein Trio: Violine, Akkordeon, Gitarre - viel Spaß und sehr gefühlvoll.

 
Essen und Trinken beim Heurigen
Essen

 

Das typische Gericht in Heurigen und Buschenschanken ist die Brettljause, die aus Schinken, Wurst, Speck, Käse, hart gekochten Eiern und Eingelegtem.

Das klassische Heurigen Buffet ist sehr beliebt und beinhaltet kaltes Fleisch, Geflügel, Schinken, Räucherfleisch, Würstchen, Speck, Käse, Schmalz, eingelegtes Gemüse, gekochte Eier, Brot, Erdäpfel, Gebäck, Salate, Obst und Gemüse.

Menü à la carte ist in den meisten Heurigen und Restaurants möglich und bietet traditionelle österreichische Gerichte wie Schnitzel, Goulasch, verschiedene Rind-, Schweine-, Hühnergerichte, Suppen, Salate und Wurst.

Trinken

 

Wein ist in einem breiten Sortiment verfügbar, die beliebtesten sind Grüner Veltliner (weiß), Welschriesling (weiß), Zweigelt (rot) und Blaufränkisch (rot). Es ist möglich ein Glas, eine Flasche oder eine Karaffe Wein zu bestellen. Wein, der in einem Heuriger in einer Karaffe serviert wird, ist gewöhnlich der sogenannte Gemischte Satz, was eine Mischung von verschiedenen Rebsorten bedeutet.

 

Einmal im Jahr wird ein Weinverkostungswettbewerb in Döbling durchgeführt (Grinzing ist ein Teil des Bezirks Döbling). Besuchen Sie unsere Webseite für Wein, wenn Sie die diesjährigen Gewinner ausprobieren möchten.

 

Frühherbst ist eine Zeit für Sturm und Most.

Most ist der frische Trauben- oder Fruchtsaft, der erste Schritt in der Weinherstellung. Die beliebtesten sind aus Trauben.

Sturm ist der ältere Traubensaft, neuer Wein im Prozess der Gärung und kann mehr oder weniger alkoholisch sein. Seien Sie vorsichtig, Sturm ist trotz seines frischen und leichten Geschmacks unerwartet stark.

Und vergessen Sie nicht, "zum Wohl" oder "Prost" zu sagen, wenn Sie mit der Glasses klirren!

 
Musik

Schrammelmusik - ein typisches Heurigen Musikgenre.

 

Die Musik, die heute in Grinzing gespielt wird, ist Live-Musik im wahrsten Sinne des Wortes "live" – gewöhnlich ein Trio aus Akkordeon, Violine und Gitarre spielt fröhliche Musik, um die Stimmung der Gäste aufzuheitern und eine stimmige Ergänzung zu Essen und Trinken zu bieten.

 

Nach Ihrem Wunsch können Musiker die Werke von Strauss, Moskauer Nächte und andere weltberühmte Hits spielen, aber hören Sie Schrammel Musik und ihre Klänge mit dem Geschmack der traditionellen Speisen und lokalen Wein, die spezifische Einrichtung und Gerichte werden Ihnen helfen den vollen Geschmack der Atmosphäre eines traditionellen Wiener Heurigen zu erleben.